Jörg Reiss

Regisseur / Produzent /Inhaber

 

Wie alles begann:

Angefangen hat alles mit dem Projekt „ Telebörse (Sat 1)“ das 1987 erstmals im Deutschen Fernsehen eine neue Sendeform der „Wirtschaftsberichtserstattung live“ von der Deutschen Börse in Frankfurt am Main startete. Damals noch als Chef-Tontechniker, vom Radio (AKK Ludwigshafen) kommend, faszinierte mich jedoch das „Fernsehmachen“, und in unserem kreativ-dynamischen Umfeld mit namhaften Regisseuren und Produzenten und motiviert durch die Aufbruchstimmung im deutschen Privatfernsehen, assistierte ich zunächst zusätzlich im Bildbereich um dann in der Folge selbst am Bildmischpult die tägliche Live-Sendung zu schneiden und weiter zu entwickeln. Regelmäßige Sendeformate und Produktionen folgten, u.a. ein tägliches Vorabendmagazin für RTL-Hessen, und das damals erste Business-TV in Deutschland mit dem neuen Sendeformat „Deutsche Bank TV“ die ich als Ablaufregisseur und Creative Director für die Präsentationsinhalte verantwortete.

 

Gründung mainreiss media

Auf dieser Basis startete ich 2004 meine Selbständigkeit und gründete mit mainreiss-media mein eigenes Produktionsstudio. Der blieb ich als Regisseur noch lange treu (bis 2014), u.a. für Börse im Ersten (ARD) oder beim ZDF-Börsenstudio für Live-Schalten in „moma“, „mima“ , heute und heute journal.

 

Als Freier Regisseur und Live-Bildmischer kamen schnell weitere interessante Live-Events hinzu (Wolkenkratzer-Festival in FFM, Führungskräfteveranstaltungen z.B. für Commerzbank  AG, Dresdner Bank TV, div. Magazinsendungen und Sonderevents für SWR, und Hessischer Rundfunk)

 

Besondere Ereignisse

Ab 2006. Beginn der Zusammenarbeit mit dem Eventmanagement des DFB als Infotainment Director für Länderspiele und Sideevents. Es folgen 13 Länderspiele die ich als Regisseur während der FiFa WM 2006 Germany verantworten durfte. Ein Highlight in meiner Karriere als Regisseur.

 

Viele  Sportgroßevents (A-Länderspiele, Frauen-Länderspiele und U-21 Länderspiele)  und kulturelle Veranstaltungen (Integrationspreis, Julius-Hirsch-Preis, DFB Bundestag etc ) sind bis heute hinzugekommen.

 

Ab 2008 bis heute: jährlich wiederkehrender Einsatz als Saalregisseur für die Hauptversammlung der Deutschen Bank AG. Auch bei RWE AG und Postbank AG als Regisseur bei Hauptversammlungen im Einsatz.

 

Seit 2008 Zusammenarbeit im Bereich „ Unternehmenskommunikation“ für ING-DiBa AG als Regisseur und Produzent für den Bereich Unternehmensfilm.

 

Seit 2012 Ablaufregie für Jahresauftakttreffen der DFL „ Die Liga“ , bei Generalversammlung und Regionaltreffen.

 

 

 © mainreiss media / Jörg Reiss, 2015